Graffiti Leinwand | Boesner | Hannover

Für den sehr sympathischen Künstlerbedarfshändler Boesner sprühe ich diese Graffiti Leinwand, bzw. diese Fassadenplatte. Im Rahmen des 10 jährigen Jubiläums entsteht das Bild und eine weitere Leinwand für den Farbenhändler Liquitex. Die Farben für das Bild werden von Montana Gold gesponsort, was sehr gute Farben sind. Man kann äußerst fein mit ihnen arbeiten, da sie wenig Druck heben. Normalerweise arbeite ich größtenteils mit Belton Molotow, die durch ihre dauerhafte Farbbrilianz und große Farbpalette überzeugen.

Nach dem Arangement veschiedener Farbtuben und einer Fotosession steht das Motiv. Ich wage mich das erste Mal daran mit den aus dem Foto resultierenden Unschärfen und dem sogenannten Buket zu spielen und dieses auch zu sprühen. Das lässt den Fokus des Betrachters natürlich ganz anders steuern. Die feine Schrift auf der Tube male ich mit einem Molotow Marker und fade später leicht mit der weißen Sprüdose drüber.

Arbeiten tue ich auf speziellen Fassadenplatten die 100% wetterfest sind. Grundiert werden Sie mit einem 2K Grund aus der Spühdose. Mit einfachen Holzplatten ist das schwierig, da selbst wenn sie gut grundiert sind irgendwann Wasser in die Stirnseiten eindringt und sie aufquillen lässt. Daraufhin platzt die Farbe ab und das Bild ist kaputt. Es ist für mich selbstverständlich das meine Bilder eine lange Lebensdauer haben.

Anfangs sollte die Platte auf eine Stahlstaffelei direkt an die Strasse geschraubt werden. Da sie jedoch schwerer ist als vermutet entscheiden wir und für den repräsentativen Platz neben dem Eingang.

An das Geschäft Boesner bindet mich die Zusammenarbeit auch als Kunden. Das Angebot ist riesig und die Preise sind sehr fair. Egal ob Leinwände oder Farben, Sprühdosen usw. hier gibt es alles. Ich gehe zum Beispiel jedes Mal, ob ich will oder nicht mit einem Buch nach Hause. In der Bücherabteilung gibt es eine große Auswahl und immer ein Schnäppchen.

Inzwischen finden hier auch regelmässig Graffiti Workshops statt…

Auftraggeber: Boesner