Graffiti Landschaft

Diese Graffiti Landschaft, als Erweiterung des Gartenteiches dauert zwar nur einen Tag ist aber ein wirklich rundes Projekt. Die Kosten für diese Fassadengestaltung sind somit stark reduziert, trotzdem sieht man das dem Bild nicht an. Graffitiaufträge müssen nicht immer so teuer sein. Im Lauf der Jahre sind natürlich schon unzählige Landschaften entstanden, aber das sie sich so gut in die Umgebung einfügen ist nicht so einfach.

Die Eigentümerin tritt mit dem Wunsch auf mich zu den Steg über den Gartenteich in mein Bild übergehen zu lassen. Viele Graffiti Bilder spielen inzwischen mit der Raumillusion, manchmal reicht es aber sie nur anzudeuten. Da ein Steg der ins Bild gemalt wäre nur aus einer Pespektive wirklich stimmen würde überzeuge ich sie das Bild einfach dahinter zu setzen.

Den Himmel lasse ich häufig gerne im Weißraum auslaufen. Das spart nicht nur Aufwand und Farbe sondern spart den harten Abschluss eines Bildes. Manchmal kann man sogar soweit gehen und den Himmel, wie in diesem Fall sogar weglassen. Das schafft Spannung, sieht modern aus und lässt dem Betracher viel Raum für seine Phantasie. Das Weiß drumheraum schafft sogar nochmehr Helligkeit und wird als angenehm wahrgenommen. Selbst im Film arbeiten wir immer gerne mit dem weißen Raum um eine entsprechende Stimmung zu erzeugen. Das schafft eine hochwertige, saubere und freundliche Athmosphäre. Lustig das oft die Wirkung vom Bild von dem bestimmt was man frei lässt und nicht nur von dem was man malt.

Das Motiv kann so auch oft mehr Glänzen und es lenkt keine Hintergrund vom eigentlichen wichtigen Element ab.