Das besondere Firmenevent

Für die Firma Nomamed entwickeln wir das besondere Firmenevent. Mit der Zeit haben wir natürlich schon ähnliche Events betreut, aber auf so einem Objekt ist es die Prämiere. Im Mittelpunkt steht ein T5, den glücklicherweise ein Freund von mir zu verkaufen hat. Nachdem wir den Wagen, der inzwischen in Belgien steht abgeholt haben liefern wir ihn beim Auftraggeber aus. Der eigentliche Event findet beim PS Speicher in Alfeld statt. Eine spannende Location in der es viel Spaß macht zu arbeiten. Wir werden vom feinsten mit Essen und Getränken versorgt und haben einen schönen Abend.

Der Wagen wird gewaschen und abgeklebt geliefert. Anschleifen und die Vorbereitung des Untergrundes mit einer 2K Grundierung übernehmen wir. Dann beginnen wir ein paar Motive vorzuzeichen. Bemalt wird edr Wagen dann am Abend im Rahmen der Jubiläumsfeier. Ein riesen Spaß für alle Beteiligten. Anfangs, ca. 10 Minuten sind die Teilnehmer noch etwas schüchtern, aber das Eis bricht schnell. Später muss man einige Kandidaten eher bremsen, bzw. müssen wir immer wieder patiell nacharbeiten, damit ein schönes Produkt bei der Aktion rauskommt.

Es ist ein Drahtseilakt zwischen dem Respekt gegenüber den Sachen die die Mitarbeiter sprühen und einem schönen Produkt. Am Ende meistern wir das zusammen aber ganz gut. Dieses frei Arbeiten macht Spaß!

Den finalen Feinschliff machen wir am nächsten Tag und als Finishing tragen wir entsprechend 2K Klarlack auf.

 

Auftraggeber: Namamed

Mitarbeit: Moritz Harzendorf

Das besondere Firmenevent