Graffiti Seminar
Graffiti Seminar

Graffiti Seminar

Dieses Graffiti Seminar ist eine wirklich spannende Auseinandersetzung mit einem meiner Bilder. Enercity ein großer Energieversoger aus Hannover veranstaltet dieses Seminar mit einer ganz besonderen teambildenden Massnahme. Um die Kommunikation im Team zu verbessern wird ein Bewusstsein darüber geschaffen werden wie unterschiedlich jeder Dinge wahrnimmt. Das wird anhand einer Bildanalyse verdeutlicht. Da komme ich ins Spiel, mein Auftrag ist es ein entsprechendes Bild zu sprühen welches wir vorher zusammen auswählen. Eine so intensive Auseinandersetzung einer großen Gruppe erlebe ich selten.

Das Bild beschreibt eine Strassenimpression aus Lettland mit einem Graffiti auf einem Vordach, das ein Freund von mir gemacht hat. Es ist ein Bild welches aus einer Filmsequenz eines meiner Filme stammt. Ich habe bereits andere Ausschnitte aus dem Film verarbeitet. Interessant ist für mich wie unterschiedlich die Leute das Bild lesen. Z.B. wird das Bild von fast allen im Stadtteil Linden in Hannover verortet. Der Bus im Hintergrund lässt manche eine Brücke erkennen. Das ist interessant für mich als Maler, da es für mich natürlich immer ein Bus in Riga ist.

In Riga habe ich ein Jahr an der Kunsthochschule studiert und die Zeit hat mich massgeblich geprägt. Die Zeit hat mich so stark inspiriert das ich mich entscheide einen Dokumentarfilm über die Graffitiszene in Riga zu drehen und immer wieder nach Lettland zu reisen.

Die Gruppe ist so gespannt und fragt mich so gespannt aus das wir zwei Monate später einen gemeinsamen Graffitiworkshop veranstalten. Da wir uns schon kenn bricht das Eis sofort und wir erarbeiteten ein gemeinsames Werk. Das sich das erste Seminar auf diese Weise abspielt und so weiter entwickelt erwarte ich nicht. Es ist aber toll zu sehen was alles mit unseren Fähigkeiten und Ideen möglich ist.

Graffiti Seminar