Graffiti Kinderzimmer

Viele Kinder träumen von einem Graffiti im Kinderzimmer! Schön das unsere Kunst auch bei den kleinsten so populär geworden ist. Abgesehen von der Möglichkeit den Namen Ihres Kindes in coolen Buchstaben erscheinen zu lassen ist nahezu jedes Motiv möglich. Von Marvels bis Asterix und Obelix, von einer schönenn Landschaft bis zum Lieblingstier sind den Phantasien keine Grenzen gesetzt. Ein Graffiti im Kinderzimmer ist für viele Kids das größte.

Für mich ist es natürlich ein schönes gefühl diese Träume in die Realität umzusetzen. Ein bischen wie der Weihnachtsmann. Inzwischen arbeite ich in solchen Projekten meistens mit Sprühdosen auf Wasserbasis um keine schädlichen Dämpfe ins Kinderzimmer zu bringen. Ohne Werbung machen zu wollen, muss man sagen, das MTN zum Beispiel ein wirklich gutes Farbsystem entwickelt hat, mit dem sich gut arbeiten lässt.

Allgemein ist es nicht wirklich ob Drinnen oder Draußen oder für Jung oder für Alt, das Bild sollte meistens eins mit seiner Umgebung werden. Häufig bietet es sich an das Bild so im Raum auslaufen zu lassen, das es keinen klaren Anfang und kein ersichtliches Ende hat. z.B. kann der Himmel in das weiß des Raumes übergehen oder das ganze Bild wie ein Bruch in der Wand aussehen.

Die Kosten für ein Graffiti im Kinderzimmer sind sehr variabel und hängen vom Detailgrad ab. Bisher hat sich aber immer eine Lösung gefunden, selbst wenn das Budget sehr begrenzt ist. Am besten man trifft sich einmal auf einen Kaffee, schaut sich die Umgebung an und spricht über die Bildinhalte. Wenn man sich dabei sympatisch ist sollte sich auch ein Weg finden das Projekt gemeinsam umzsetzen.