Graffiti Wolfburg
Graffiti Wolfsburg

Graffiti Wolfsburg

Dieses Graffiti in Wolfsburg entsteht für die Intech GmbH. Wahrscheinlich sollte man auch eher von einer Wandgrafik sprechen. Solche grafischen Umsetzungen bieten sich gut in seriösen Firmen an, wie z.B. bei Toyota in Hannover wo die Kunden ein Gabelstapler am Voyer empfängt.

In Wolfsburg ist die Graffitiszene noch nicht so ausgereift im Angebot von professionellen Fassadenwerken. Wenn man hier Graffiti Künstler sucht wird einem „grafite grace kelly“  oder der Graffiti Hair Friseur empfohlen und kein entsprechender Sprüher. Gewünscht ist von der Firma Intech auf jeden Fall  ihre Firmenphilosophien, in Form verschiedener Druckschriften, an der Wand ihres Gemeinschaftsbüros zu haben.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten der Umsetzung, wobei nicht alle so einfach sind. Neben der Möglichkeit der Projektion, die sehr aufwendig in der Ausarbeitung ist, bietet sich die Möglichkeit des Plottens. Mit speziellen Fassadenfolien legen wir Schablonen an und bringen so die verschiedenen Statements auf.

Auch die Platzierung im richtigen Winkel ist auch so nicht ohne, aber dabei hilft mir eine spezielle Wasserwage, die den Winkel elektronisch anzeigt. Zu dritt brauchen wir einen kompletten Tag das Bild umzusetzen. Am Ende strahlen die Farben wunderbar auf dem Anthrazitgrauen Hintergrund. Da wir spezielle RAL Farbwerte einzuhalten haben arbeiten wir ausschliesslich mit Fassadenfarben. Wir verlassen uns wie gewohnt auf die MEGA Hausmarke Rekord und sind damit wie immer zufrieden. besonders bei Tönen wie Gelb und Orange hat man immer mit der Deckkraft zu kämpfen. Nach zwei Schichten sehen die Schriften aber super aus.

Das Aufbringen geht sobald die Schablone klebt relativ einfach, das Kleben kann die Geduld jedoch hart auf die Probe stellen. Das Gute ist das sich unser Team schnell einspielt. Einer Positioniert, einer klebt und entgittert (also löst die Buchstaben raus) und einer malt mit einem speziellen Schblonierpinsel die Flächen aus. Wolfsburg Meister sind wir darin noch nicht, aber wir nähern uns.

 

Auftraggeber: Intech GmbH

Mitarbeit: Moritz Harzendorf, Paul Schäfer

Graffiti Wolfsburg